12. Gemeinschaftsfahrt Boppard/Rhein

Gemütliches Rund bei Boppard

 

 

An dieser Stelle können wir von der Ausfahrt von 6 Einheiten des „CRC Nordstern“ zur Gemeinschaftsfahrt unseres Partnerclubs, des CCvK, vom 06. bis 15. September berichten.

Das Kaiser-Denkmal in Koblenz

Dieser hatte nach Boppard am Rhein eingeladen. Das Programm war umfang- und abwechslungsreich sowie von den Organisatoren des Treffens, Olaf und Susanne, bestens vorbereitet. Den beiden, sowie allen anderen Helfer sei hiermit nochmals recht herzlich für ihren Einsatz gedankt.

Vom Programm seinen an dieser Stelle die Begrüßung mit leckeren Zwiebelkuchen und Federweißer, die beiden Schiffsfahrten auf dem Rhein zur Loreley und nach Koblenz, Stadtführungen in Boppard und Koblenz sowie 2 Weinproben auf dem Cpl. bzw. auf einem Weingut genannt.

Boppard schmiegd sich ans Rhein-Ufer

 

Auch eine Wanderung durch die Weinberge (natürlich mit den einen oder anderen kleinen Probeschluck) war organisiert und bereitete allen viel Freude. Die herrliche Aussicht über den Rhein war die Entschädigung für die Mühen, welche aber gar nicht so groß wie erwartet waren. Für die Fahrten mit dem Sessellift in Boppard bzw. der Kabinenbahn in Koblenz wurden auch Alternativen angeboten, um die jeweiligen Ziele zu erreichen.

Hamm, von "hamus" der Bogen

 

 

Die Stimmung auf dem Treffen war super, wozu sicherlich auch das schöne Wetter beitrug. Alle Teilhemer waren sich einig, daß das Weinanbaugebiet Mittelrhein immer ein lohnenswertes Reiseziel ist.

Zurück