Die 44. Hanseaten-Rallye in Berlin Kladow

CRC in Kladow

44. Hanseaten Rallye vom 25. bis 29. Mai auf dem DCC Campingplatz des Landesverbandes Berlin in Kladow. Mit drei Einheiten war auch der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern vertreten.

Nach einer kurzen Anreise hissten wir unsere Landesverbandsfahne und versammelten alle Vereinsmitglieder zu einem Begrüßungsumtrunk, bevor das Festzelt zu ersten Mal geöffnet wurde.

Der Grill war an allen Abenden geöffnet und sollte in den nächsten Tagen allerlei Köstlichkeiten für uns bereithalten.

Mauerweg

 

Der Herrentag begann für die Männer mit einer Wanderung auf einem Teil des Berliner-Mauer-Rundweges, natürlich gab es dabei schon den einen oder anderen Tropfen zur Einstimmung.

Die Frauen bastelten in dieser Zeit Geschenke für ihre lieben Ehemänner.

Wünsche aus Brandenburg und der Weser

 

Bei der offiziellen Rallye-Eröffnung am Abend wurde dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern noch von den Landesverbänden Berlin, Brandenburg und Weser Ems zum 30-jährigen Bestehen gratuliert. Die überreichten Präsente wurden zum Teil durch die anwesenden Landesverbandsmitglieder noch vor Ort „nutzbringend“ verwertet.

Nasendeckel

 

Bei einem Quiz an diesem Abend mussten in gewaschenen Socken versteckte Gegenstände ertastet und erraten werden.

Tanzbär

 

Der Abend endete mit Tanz und Spaß, wobei besonders unser Vereinsmitglied Klaus zur Höchstform auflief.

Tudorstil im Park von Sanssouci

 

Die Straße der Spezialitäten am Nachmittag war auch ein Genuss für unsere Gaumen.
Am Abend trafen wir uns wieder zu einem bunten Programm im Festzelt und zur Einstimmung auf das Norddeutsche-Caravan und Motorcaravan Turnier, welches für den Folgetag auf dem Plan stand.

Festhalle

 

Der Wettkampf am Samstag wurde auf einem Teil des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr in Berlin Gatow durchgeführt und war sehr interessant.

Das Wetter hat den Zuschauern dort sehr zugesetzt, aber es war hervorragend für das leibliche Wohl gesorgt.

An den beiden Durchgängen nahmen jeweils acht Kontrahenten teil.

Am Abend erfolgte im Festzelt die Auswertung der Turniere und die Sieger-Ehrung sowie die Übergabe der Pokale.  

Der Wanderpokal im Motorcaravan Turnier ging an den Landesverband Schleswig-Holstein.

Übergabe nch Niedersachsen

 

Am Sonntagvormittag wurde die Rallye durch den Landesvorsitzenden des DCC Berlin offiziell beendet und die Wanderfahne an den Landesvorsitzenden des LV Niedersachsen übergeben.

Die Teilnehmer der 44 Hanseaten Rallye bedankten sich bei Rolf Block und seinem Team und erhielten für die wunderbar gelungene Veranstaltung mit viel Beifall.

Zum Abschluss wurde dann die Camper Hymne gespielt, wobei die Gesangskunst der Teilnehmer viel Luft nach oben ließ.  Anschließend erfolgte die Abreise der Teilnehmer.

Rita Kollhof

Zurück